• Startseite

    von  Seitenaufrufe: 216 
    1. Kategorien:
    2. Windows 7,
    3. Aktuelles

    Leute die sich Gedanken über ihre Windows 7 Version machen, da "Gerüchten" zufolge der erweiterte Support von Windows 7 2020 eingestellt werden soll, denen soll gesagt sein, das ist tatsächlich so.
    microsoft news
    Können sie sich vorstellen zukünftig mit Windows 8 oder gar mit Windows 10 zu arbeiten? Nein, ich auch nicht.
    Nichts desto trotz werden wir jedoch mit der unmitelbaren Tatsache konfrontiert werden, dass Microsoft seine Security Patches einstellt. Spätestens zu diesem Zeitpunkt, wird es mit Windows 7 schwierig werden, sicher weiter zu arbeiten. Wie wir alle Wissen wurde der ofizielle Support von Microsoft zu Windwows 7 schon im Januar 2015 eingestellt. Für Leute welche bis Dato noch Windows XP benutzten und auch bestimmt keinen wirklichen Grund dazu sahen, dieses sehr schnelle und (damals) optisch ansprechende Windows aufzugeben, wurde bestimmt schneller als gewollt bewusst, was veraltete nicht mehr gepflegte Software für Risiken birgt. Es gibt jetzt noch Leute die auf XP schwören. Ich gehöre nicht mehr dazu.
    ...
    von Veröffentlicht: 01.04.2017 10:10     Seitenaufrufe: 540 
    1. Kategorien:
    2. Computer,
    3. Aktuelles
    Vorschau

    Der Standard für PDF Dateien war für mich bislang, ob zur Bearbeitung oder einfach nur zur Betrachtung, der Adobe Acrobat Reader. Was hat sich geändert, warum suche ich nach Alternativen ?!

    Wenn ich eine PDF Datei anzeigen will muss soll, war für mich sonnenklar, dazu benutze ich Adobes Reader. Mit dem erscheinen von Reader DC und der ganzen Cloud Politik von Adobe, ist mir klar geworden, dass dies für mich der falsche Weg ist. Grundsätzlich stellt sich einem ja die Frage was genau ich mit einer PDF Datei tun will oder soll. Muss ich die einfach nur anzeigen können oder muss ich Eingaben in ein Formular machen. Muss ich lediglich PDF Dateien anzeigen, bietet sich dazu nach wie vor der Reader von Adobe an, was auch immer für eine Version dies ist. Leider wird man immer mehr darauf hingewiesen, was man mit PDF Dateien alles tun könne, gewollt oder ungewollt. Dies passt mir nicht.
    ...
    von Veröffentlicht: 12.11.2016 08:00  Seitenaufrufe: 446 
    Unter Einstellungen Sperrbildschirm, kann der Zugriff von Apps aus, aktiviert/deaktiviert werden

    Man macht (wird ja beinahe dazu genötigt) ein Update auf iOS 10.1.1 und nach den Neustart des mobilen Gerätes ist das erste was man (ich) sieht, Lädt nicht (Batterieanzeige). (oder - Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt.) Solche Vorgehensweisen von riesen Konzernen wie Apple einer ist, stösst bei mir dann schon ganz schön auf. Sie "scheffeln Milliarden" und sind nicht bereit, kompatibilität mit allen Herstellern von Lightning Kabeln zu gewähren. (In diesem Fall jedoch, ist es ein "Hauseigenes Apple Kabel").
    ...
        Seitenaufrufe: 543 
    1. Kategorien:
    2. Computer,
    3. Windows 7,
    4. Aktuelles,
    5. Anleitungen

    Die neue Version von iTunes für Windows (Für Leute die es nicht lassen können, oder nun halt mal darauf angewiesen sind) eine gute Nachricht. Lässt sich ohne auch nur das geringste Problem installieren. Da habe ich ehrich gesagt schon andere Zeiten erlebt. Versucht es selber. Ladet euch hierExterner Link eure gewünschte Version runter und installiert es. Hat bei mir tadellos geklappt.

    Systemvoraussetzungen für Windows


    • PC mit 1 GHz Intel oder AMD Prozessor mit Unterstützung für SSE2 und 512 MB Arbeitsspeicher
    • Intel Pentium D Prozessor oder schneller, 512 MB Arbeitsspeicher und eine DirectX 9.0 kompatible Videokarte erforderlich für die Wiedergabe von SD-Videos aus dem iTunes Store.
    • 2,0 GHz Intel Core 2 Duo
    ...

    Seite 5 von 14 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11